ich bins

Mathekonzept "Yes we can" ! 

 

Mathe besteht nicht nur aus Zahlen und abstrakten Rechnungen. Ein Verstehen des Zahlenbewußtseins ist wichtig für die Eigenständigkeit Ihres Kindes. Es möchte ja genauso Einkaufen und mit Geld umgehen können, wie jeder andere auch.

 

Das Konzept "Yes we can" verspricht das Lernen und Umgehen mit Zahlen für Kinder und Erwachsene mit Down Syndrom. Das Konzept beruht auf dem Einsatz der Hände, der Aktivierung beider Gehirnhälften sowie der optimalen Speicherung im Langzeitgedächtnis.

 

       Inhalte der Lerntherapie:

  • Überprüfung der Basisfertigkeiten und des Entwicklungstandes
  • Entwicklung des Körperschemas
  • Entwicklung der Raumlage
  • Die auditive Wahrnehmung
  • Die visuelle Wahrnehmung
  • Entwicklung der Serialität
  • Fingerzählen 0 -10 und Retour
  • Entwicklung der Invarianz
  • Addition und Subtraktion mit Fingerteilmengen
  • Zahlzerlegung
  • Erarbeitung Zahlenraum 20
  • Zehnerübergang
  • Erarbeitung Umgang mit Euro und Cent
  • Zahlenraum 100

 Die meisten Kinder reagieren sehr positiv auf die Mathetherapie und die Unterrichtseinheiten werden mit viel Freude und eigener Motivation angenommen.

 

Bei Therapiebeginn ist es sinnvoll einmal die Woche 45 Minuten Einzelunterricht einzuplanen. Die Kosten belaufen sich auf 35 €/ pro Einheit.

Desweiteren biete ich auch Blockunterricht in kleinen Gruppen an. 

Gerne berate ich Sie unter Tel.: 04105 - 590762

 

Weitere Infos über das Projekt Yes we can..! unter

www.ds-infocenter.de

www.downsyndrom-yeswecan.eu  ( jetzt auch mit Videoausschnitten )

 

 

Top